Planer für erotische Abenteuer

RaikoNeuigkeiten1 Comment

Einige kennen die neue Funktion schon vom Quatscha Chat. Ab heute könnt ihr auch im HardcoreChat einfach Treffen mit anderen Chatmitgliedern planen. Ob es sich dabei um ein Chattertreffen handelt oder ob es dort heiß zur Sache gehen soll bleibt völlig euch überlassen.

Für Android App Nutzer: Das Update der App steht seit wenigen Minuten bereit! Die neue SexChat-App!

Der neue Bereich heißt AKTIVITÄTEN und du kannst mit einem kurzen Posting in der Community anzeigen, dass du Interesse an einem Treffen hast. Auch hier könnt ihr euch in Anlehnung an die Profilauswahl „Lust auf“ an vorgegebenen Kategorien orientieren. Eine zielgerichtete Suche nach sinnlichen oder einfach nur freundschaftlichen Aktivitäten steht nichts mehr im Wege.

freundschaften
coffee
bett-geschichten
sex-beziehung
cybersex
swingerclubs
Hier ein paar Beispiele:

  • Freunde treffen: Auch im SexChat geht es manchmal ganz harmlos zu. Zu zweit, in einer größeren Runde oder gleich ein richtiges Chattertreffen. In einem Cafe, Konditorei, Bar, Pub, bei dir zu Hause, bei einem netten Spaziergang, egal wo.
  • Flirt Treffen: Flirten und alle Optionen offen lassen. Checken, ob die Chemie passt, vielleicht wird mehr draus? Sonst bleibts bei einer netten Bekanntschaft.
  • Sex-Dates oder One-Night-Stands: Vollgas rein ins Vergnügen. Ob ihr euch zuvor bei einem Glas Wein auf neutralem Boden trefft oder telefoniert bleibt euch überlassen.
  • Sex-Beziehung: Noch keine Lust auf eine ernste Beziehung, aber trotzdem den dringenden Wunsch nach einem längerfristigen Sexpartner. Dann bist du reif für eine Sexbeziehung.
  • Cybersex: Du willst deine sexuellen Fantasien in Form von Worten und Bildern ausleben oder  einen möglichen Sexpartner vor einem echten Treffen ein bisschen beschnuppern? Dann probier es doch mit Cybersex!
  • Swingerclub: Immer mehr Leute suchen einen ausgeflippten und vielleicht erotischen Abend mit Partystimmung. Und du?

Tipps & Tricks

Wunschalter und Geschlecht
Du kannst für deine Aktivitäten eine grobe Vorauswahl der Teilnehmer treffen indem du das Geschlecht und den Altersbereich einschränkst. Die Aktivität wird nur „passenden“ Leuten angezeigt.

Zu zweit oder in einer Runde
Beim Erstellen einer neuen Aktivität legst du fest, ob die Aktivität für genau 2 oder mehr Personen gedacht ist.

Bei Aktivitäten für 2 Personen erfolgt der Nachrichtenaustausch grundsätzlich in privaten Einzelchats. Melden sich mehrere Interessenten kann so jede Anfrage unabhängig beantwortet werden. Wenn es passt werden vielleicht aus einer z.B. Date-Anzeige gleich mehrere Dates, natürlich jeweils nur zu zweit.

Bei Aktivitäten mit mehr als 2 Teilnehmern erfolgt die Kommunikation untereinander in einem automatisch erstellten Chat (genauer gesagt in einem Gruppen-Chat), in dem alles weitere wie Termine, Treffpunkte, eventuell Kosten und so weiter besprochen werden kann. Der Ersteller der Aktivität entscheidet außerdem ob Interessenten automatisch angenommen werden oder ob – bei Aktivitäten mit begrenzter Teilnehmerzahl sinnvoll – er oder sie lieber selber auswählen möchte.

Gültigkeit der Anzeige
Wir zeigen jede Anzeige 7 Tage an. Damit stellen wir sicher, dass du einerseits nur aktuelle Aktivitäten im SexChat findest und anderseits keine vergessene Daueranzeigen den Platz wegnehmen! Bei Bedarf kannst du bestehende Anzeigen auch einfach verlängern.

Bei Aktivitäten anderer mitmachen
Im neuen Bereich AKTIVITÄTEN siehst du nur jene Angebote, die für dich interessant sein könnten. Mit einem Klick auf “Mitmachen” kannst du dich einfach mit dem Organisator der Aktivität in Verbindung setzen.

Jetzt bist du dran!

Share this Post

One Comment on “Planer für erotische Abenteuer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.